Margeriten: sommerliche Perlen

Margeriten sehen dank ihrer strahlend weißen und hellgelben Blüten mit einem frischen gelben Herzen aus wie kleine Sonnen. Und sie blühen auch noch sehr üppig. Wie sommerlich möchten Sie es haben? Pflanzen Sie diese fröhlichen Stauden in die Rabatte oder stellen Sie sie in Töpfe auf Ihrem Balkon oder Ihre Terrasse. Das macht jeden fröhlich.

Einfache Gartenpflanzen

Der Name Margerite kommt von dem altgriechischen Wort margarites. Dies stammt aus der babylonischen Sprache und bedeutet wörtlich übersetzt „Perle“. Es ist eine einfache Pflanze mit einem freundlichen und sommerlichen Aussehen. Der offizielle Name dieser Perle ist Leucanthemum, aber die Pflanzen sind manchmal auch unter dem alten Namen Chrysantheme zu finden. Margeriten stehen gerne an einem sonnigen Platz (aber etwas Schatten ist auch kein Problem). Da es sich um mehrjährige Pflanzen handelt, können Sie sich jedes Jahr an einem fröhlichen Blumenmeer erfreuen.

Überall Blumen

Die weiß-gelben Blüten sind wunderschön in einem weißen Rand – wo die gelben Herzen noch stärker hervorstechen. Aber das ist noch nicht alles. Aufgrund ihres natürlichen Aussehens können Margeriten überall platziert werden, unabhängig von Farbe oder Form. Wie praktisch ist das? Sie eignen sich auch gut für Töpfe, Kästen und Körbe – ideal zur Verschönerung Ihrer Terrasse oder Ihres Balkons. Tipp: Füllen Sie, wenn Sie schon dabei sind, einen zusätzlichen Topf, Kasten oder Korb auf, um ihn als super fröhliches Geschenk zu verschenken.

Margeriten pflücken

Margeriten blühen im Überfluss. Sie können die Blumen also ruhig pflücken. Pflücken Sie gerne große Feldsträuße aus Ihrem eigenen Garten? Machen Sie dann ein Pflückbeet mit Margeriten und anderen mehrjährigen Pflanzen, wie z.B. Knöterich (Persicaria), Flammenblume (Phlox) und Ziergräsern. Wenn man die Pflanze nach der Blüte zurückschneidet, wird sie mit etwas Glück wieder blühen. Praktisch, denn diese mehrjährige Sommerpflanze ist auch bei Schmetterlingen, Bienen und anderen nützlichen Insekten beliebt.

Margeriten: sommerliche Perlen Margeriten: sommerliche Perlen Margeriten: sommerliche Perlen

Weitere interessante Artikel:
Attraktive Lupine
Achillea: unverzichtbar für jedes Beet
Pampasgras erweckt jeden Garten zum leben

Scroll to Top