Was sind Stauden?

Auf den Begriff ‚Staude‘ trifft man in der Gartenwelt nur allzu häufig. Aber was sind Stauden nun eigentlich genau? Und was muss man wissen, ehe man mit Stauden beginnt?

JEDES JAHR WIEDER

Stauden sind mehrjährige, krautige Pflanzen mit nicht verholzenden Stängeln. Sie sind die Schmuckstücke des Gartens. Vielen sind wintergrün, aber die meisten sterben im Herbst über dem Boden ab und überwintern unter der Erde. Danach kommen sie jedes Jahr größer und kräfiger zurück. Mit der richtigen Mischung blühen die verschiedenen Pflanzen nach einander. Dadurch können Sie von Januar bis Dezember einen blühenden Garten genießen.

DIE KRAFT DER STAUDEN

Stauden bieten viele Vorteile. Sie haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Sie wirken beruhigend und vermitteln ein angenehmes Gefühl, und sie sind unverzichtbar für die Produktion von Sauerstoff und reinigen die Luft. Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt ist, dass Sie Geräusche dämmen, da die Bepflanzung die akustischen Wellen aufhält. Darüber hinaus sorgen Sie für eine natürliche Abfuhr von Regenwasser, da sie das Wasser aus dem Boden aufsaugen. Das Wasser, das die Pflanzen verdampfen, hält die Spitzentemperaturen im Sommer niedrig. Dadurch ist es im Garten angenehmer als in zubetonierten Gebieten. Ganz schöne Tausendsassa!

GRÜN BLEIBEND ODER NICHT

Manche Stauden bleiben im Winter grün, sie bezeichnet man als grün bleibende Stauden. Aber in der Regel bleiben Sie nicht grün. Das bedeutet, dass die Staude im Herbst über dem Boden abstirbt und sich für den Winterschlaf unter die Erde zurückzieht. Im Frühjahr wachsen sie dann noch größer und kräftiger, und sorgen damit jedes Jahr für lange Freude am Garten.

LEBENDIGER GARTEN

Durch die enorme Vielfalt in Farben, Formen und Eigenschaften machen Stauden jeden Garten lebendig. Es gibt Arten, die herrlich duften, Schmetterlinge anlocken oder sich als Schnittblumen eignen. Auch die unterschiedliche Größe, die von hohen, auffälligen Exemplaren bis hin zu ganz kleinen Pflänzchen variiert, trägt zu einem lebendigen Garten bei.

Auch interessant:

Balkonpflanzen sind echtes Glück

Balkonpflanzen sind echtes Glück

Mit Balkonpflanzen verschönern Sie Ihren Balkon (noch) mehr. Und es macht Sie auch glücklich, denn das ist die verborgene Kraft der Pflanzen. Mit einer schönen …

Lees meer
Zierpflanzen: schön und noch mehr

Zierpflanzen: schön und noch mehr

Mögen Sie Zierpflanzen? Dann sind Stauden wirklich etwas für Sie. Mit einer Mischung aus Stauden gibt es in Ihrem Garten zu jeder Jahreszeit etwas Schönes …

Lees meer
IV006193-1

Verführen Sie Schmetterlinge mit Nektarpflanzen

Möchten Sie Schmetterlinge in Ihren Garten locken? Pflanzen Sie dann Nektarpflanzen! Schmetterlinge sind vor allem an warmen Tagen aktiv, gerade dann, wenn Sie sich ebenfalls …

Lees meer
Orontium aquaticum

Teichpflanzen für Ihren Traumteich

Haben Sie einen Teich? Oder gehört ein Teich zu einem Ihrer Wünsche für den Garten? Ein Teich übt nicht nur auf Menschen eine enorme Anziehungskraft …

Lees meer
Perennials 2017

Pampasgras erweckt jeden Garten zum Leben

Mögen Sie natürliche Gärten? Oder bevorzugen Sie einen schlichten, modernen Garten? Pampasgras ist immer eine gute Idee. Dieses robuste Ziergras sorgt in Ihrem Garten das …

Lees meer
Edible Garden

Einfacher Gemüsegarten mit Stauden

Jeder kann Gemüse anbauen. Mit Stauden können Sie im Handumdrehen einen schönen und einfachen Gemüsegarten anlegen. Es macht sehr viel Spaß und Sie können lange …

Lees meer

SORTIMENTSUCHEN SIE IHRE STAUDE

Scroll to Top