News

Lassen Sie Ziergräser im romantischen Garten rascheln

Haben Sie einen romantischen Garten? Oder träumen Sie davon? Sorgen Sie dann dafür, dass sich Ziergräser im Blumenbeet wiegen und dort rascheln. So natürlich und romantisch – ohne gleich zu süßlich zu wirken – und ganz zur heutigen Zeit passend!

Ruhig & romantisch

Ziergräser sind ständig in Bewegung. Ein Windhauch reicht aus, damit sie sich wiegen, schaukeln und winken. Schauen Sie ihnen zu, dann kommen Sie ganz von selbst zur Ruhe. Sogar im Winter sind Ziergräser absolut ‚zen‘: die vertrockneten Ährenrispen haben eine geradezu poetische Ausstrahlung – zauberhaft schön, vor allem wenn die Nacht eine dünne Schicht Reif zurücklässt.

Kombinationen mit Ziergräsern

Ziergräser sind robuste Stauden. Durch ihre zarte, natürliche Ausstrahlung lassen sie sich problemlos kombinieren. Für ein ansprechendes Blumenbeet kombinieren Sie sich im Wind wiegende Ziergräser mit blühenden Stauden in zarten Pastelltönen. Haben Sie gern viel Farbe im Garten? Es gibt auch Ziergräser mit herrlichen farbigen Ährenrispen, wie Pennisetum ‚Red Bunny Tails‘. Lassen Sie sich durch dieses Video mit Lodewijk Hoekstrainspirieren.

Sitzecke

In einer Sitzecke, inmitten sich wiegender, zart rauschender Ziergräser erleben Sie die Schönheit dieser Pflanzen besonders intensiv. Reiner Genuss! Haben Sie viel Platz? Wählen Sie dann hoch wachsende Gräser, wie China-Schilf (Miscanthus), Pfeifengras (Molinia) und Pampasgras (Cortaderia). Damit machen Sie aus Ihrem romantischen Garten einen idyllischen Lusthof.

Romantischer Pflückgarten

Ist es nicht romantisch, aus dem eigenen Garten üppige Sträuße zu pflücken? Holen Sie Ihren Korb und die Blumenschere zum Vorschein. Für einen romantischen Pflückgarten kombinieren Sie die schönsten Ziergräser – wie Lampenputzergras (Pennisetum) und Zittergras (Briza media) – mit herrlichen Pflückblumen. Denken Sie dabei an Dahlien, Lythrum und Astern. Dann können Sie bis weit in den Spätherbst hinein pflücken.

Tipps:

  • Wintergrüne Ziergräser, wie Seggen (Carex), sorgen für noch mehr Abwechslung.
  • Ziergräser lassen sich auch gut trocknen – einfach an der Luft. Das macht Spaß und ist auch noch total hip!
  • Ziergräser pflanzt man am besten im Frühjahr oder im Herbst.

 

Auch interessant:
Gräser – das Haar von Mutter Erde in der schönsten Arten
Die allerschönsten Stauden zu den verschiedenen Jahrezeiten

romantischen Garten romantischen Gartengarden romantischen Garten

image

Lesen Sie alles über Stauden

Was sind Stauden genau? Wenn Sie sie pflanzen und wie für sie zu sorgen? Finden Sie die Antworten auf diese Fragen und vieles mehr.

image

Sortiment

Benötigen Sie Inspiration für Stauden in Ihrem Garten? Eine Stadtgarten , ein moderner Garten oder ein Insektengarten, Stauden fühlen überall zu Hause. Klicken Sie hier für die Inspiration Bilder von verschiedenen Arten von Gärten.

Sortiment

Suchen Sie Ihre Staude

preloader