News

Die Top 10 der Pflückblumen

Möchten auch Sie einen herrlichen Strauß aus dem eigenen Garten pflücken? Mit etwas Sonne und Ihren Lieblingsstauden entsteht Ihr eigener Pflückgarten. Lassen Sie sich von den Top 10 der Pflückblumen inspirieren, die Sie zu Ihrem wöchentlichen, selbst gepflückten Blumenstrauß zusammenstellen können.

Ihre Favoriten

Ehe Sie sich jedoch im Garten an die Arbeit machen, sollten Sie sich zunächst nach Ihren ‚Pflückgarten-Favoriten‘ auf die Suche machen. Welche Stauden finden Sie am schönsten? Es sollten auf jeden Fall viele sein, denn bei einem gut gefüllten Blumenbeet fällt es nicht auf, wenn ab und zu Blumen daraus gepflückt werden. Achten Sie gut auf die Blütezeit Ihrer Favoriten, denn wenn Sie hier die richtige Wahl treffen, können Sie von April bis Oktober die herrlichsten Sträuße aus dem eigenen Garten holen.

Die Top 10 der Pflückblumen

Wann blühen eigentlich welche Stauden? Um Ihnen ein wenig auf die Sprünge zu helfen, haben wir einige Stauden mit zugehörigen Blütezeiten zusammengestellt, die in einem Pflückgarten gut gedeihen.

Blütezeit Mai-Juni
1.  Pfingstrose (Paeonia)
2.  Schleierkraut (Gypsophila)

 Blütezeit Juni-Juli
3.  Rittersporn (Delphinium)
4.  Verbenen (Verbena)

Blütezeit Juli-August
5.  Blutweiderich (Lythrum)
6.  Flammenblumen (Phlox) 

Blütezeit Juli-September
7.  Mädchenauge (Coreopsis)
8.  Knöterich (Persicaria) 

Blütezeit Juli-Oktober
9.  Sonnenhut (Echinacea)
10.Lampenputzergras (Pennisetum)

Sobald die meisten Sommerblumen verblüht sind, sorgen die Herbstastern mit ihren farbenprächtigen Blüten und – noch später – die zauberhafte Orientalische Nieswurz (Helleborus) für überraschende Zugaben.

Zeit zum Pflücken

Pflücken Sie Ihre Sträuße zur kühlsten Tageszeit, dann bleiben sie länger frisch. Das wäre dann der frühe Morgen oder der späte Abend. Für die schönsten Blumen pflücken Sie diese, wenn sich die Knospen gerade zu öffnen beginnen. Verwenden Sie ein sauberes, scharfes Messer oder eine Blumenschere, und schneiden Sie die Blumen direkt oberhalb einer Verzweigung ab. Anschließend entfernen Sie die untersten Blätter, und stellen Sie sie direkt in lauwarmes Wasser. Lassen Sie sie ein paar Stunden in einem kühlen Raum stehen, ehe Sie sie ins Wohnzimmer bringen. Die Vase sollte am besten zu zwei Drittel mit lauwarmem Wasser gefüllt werden, das finden Ihre Pflückblumen am angenehmsten. Entfernen Sie alle Blätter, die mit dem Wasser in Berührung kommen könnten, da diese andernfalls zu schimmeln beginnen.

Wussten Sie, dass …

  • Stauden nach dem Pflücken von Blumen häufig erneut blühen?
  • Blätter, Gräser, Samenstände und Zweige Ihren Pflückgarten-Strauß noch schöner machen?

 

Die Top 10 der Pflückblumen Die Top 10 der Pflückblumen Die Top 10 der Pflückblumen

image

Lesen Sie alles über Stauden

Was sind Stauden genau? Wenn Sie sie pflanzen und wie für sie zu sorgen? Finden Sie die Antworten auf diese Fragen und vieles mehr.

image

Sortiment

Benötigen Sie Inspiration für Stauden in Ihrem Garten? Eine Stadtgarten , ein moderner Garten oder ein Insektengarten, Stauden fühlen überall zu Hause. Klicken Sie hier für die Inspiration Bilder von verschiedenen Arten von Gärten.

Sortiment

Suchen Sie Ihre Staude